Häufige Fragen – FAQ

Für wen ist die Gruseltour zu empfehlen?

Die Gruseltour ist für alle zu empfehlen, die die dunkle Seite der Stadt kennenlernen wollen, auf schaurige Begebenheiten gefasst sind und nicht so schreckhaft sind. Die Gruseltour ist eine Führung für Jung und Alt.

Ab welchem Alter ist die Gruseltour zu empfehlen? Ich möchte mein Kind mitnehmen.

Empfehlenswert ist die Gruseltour für Kinder ab 12 Jahren. Die Eltern dürfen jedoch entscheiden, ob auch jüngere Kinder daran teilnehmen können. Es gilt aber: Eltern übernehmen die Aufsichtspflicht für ihre Kinder während der gesamten Gruseltour.

Kann ein Hund mit auf die Gruseltour?

Leider geht das aus Sicherheitsgründen nicht. Der Hund könnte in dem ein oder anderen Moment denken, dass möglichweise sein Herrchen in Gefahr ist und es beschützen wollen.

Werde ich erschreckt?

Nun leider muss das ein Geheimnis bleiben… Aber es soll gesagt sein, dass es sich bei der Gruseltour hauptsächlich um eine Stadtführung handelt, bei der schaurige, historische Begebenheiten erzählt werden. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass wir unheilige Orte betreten und damit den ein oder anderen Dämon verärgern…

Ist die Gruseltour auch als Rollstuhlfahrer möglich? Ist der Weg für Kinderwagen geeignet?

Ja, das ist natürlich möglich! Lediglich Kopfsteinpflaster und ein Bürgersteig muss überquert werden. Unsere Guides helfen dabei.

Besuchen wir Keller, enge dunkle Räume oder steigen wir auf hohe Türme? Ich bekomme Beklemmungen dabei.

Nein, wir bewegen uns im Stadtzentrum die ganze Zeit unter freiem Himmel.

Findet die Gruseltour auch bei Regen und Schnee statt?

Die Gruseltour findet bei Wind und Wetter statt. Bitte nehmt euch gegebenenfalls einen Regenschirm mit. Ansonsten finden sich immer wieder Plätze, wo wir uns gemeinsam unterstellen können.

Du hast eine Gruseltour gebucht oder einen Gutschein bestellt und keine Antwort von uns erhalten?

Wir antworten sofort automatisiert auf jede Mail und persönlich immer innerhalb von 24 Stunden. Wenn du trotzdem keine Nachricht von uns erhalten hast, schau bitte einmal in deinem Spam-Ordner nach. Gerade GMX, Freenet oder Web.de sortieren unsere Mails in den Spam-Ordner. Vielen Dank.

Bietet ihr die Gruseltour auch in anderen Sprachen an?

Aktuell bieten wir die Tour nur in Deutsch an.

Hast du noch weitere Fragen, schreib uns einfach an kontakt@gruseltour-leipzig.de.