Spenden-Gruseltour 20.12.2015

Gruseln für einen guten Zweck?

Liebste Gruselfreunde!
Lasst uns weihnachtlich werden! Am Sonntag, den 20.12.2015 finden um 18 Uhr und 18:30 Uhr zwei Gruseltouren statt, deren Einnahmen komplett in ein kleines soziales Leipziger Projekt gehen! Auch unsere Guides arbeiten an diesem Abend ehrenamtlich.
Kommt zahlreich und meldet euch dafür hier an! Der Preis beträgt wie immer 8€ ermäßigt oder 10€ normal, doch das komplette Geld fließt in die Kasse des Vereins Straßenkinder in Leipzig und kommt somit den Leipziger Kindern zugute.

Schaut euch das Projekt an, welches wir mit eurer Teilnahme unterstützen: http://www.strassenkinder-leipzig.de/

Hier könnt ihr euch anmelden:

„Haste mal bissel Kleingeld?“ – so ist zumeist der erste Kontakt. Vor Dreck starrend, abgewetzte Kleidung und abstehende Haare, so stehen sie an der Straße. Automatisch wird der Schritt schneller. Fremd und ein bisschen unheimlich, so wirken sie auf Passanten. Doch so einfach wegwischen lässt sich das Phänomen der Straßenkinder nicht, denn hinter jedem dieser Jugendlichen steckt ein individuelles Schicksal. In Leipzig gibt es mittlerweile zahlreiche junge Menschen, die dauerhaft auf der Straße leben.
Auch diese brauchen unsere Hilfe. Deshalb haben sich Menschen zusammengefunden, die helfen wollen, und den Verein Straßenkinder e.V. gegründet. Anliegen des Vereins ist es, Obdach und Lebenshilfe anzubieten. Wenn es darüber hinaus gelingt, einen Teil der Kinder wieder in unsere Gesellschaft zu integrieren, dann ist schon viel gewonnen. Das kostet Kraft und Geld. Deshalb sind wir für jede Form der Unterstützung dankbar, egal, ob Geld- oder Sachspenden oder direkte Unterstützung. – Von der Internetseite des Straßenkinder e.V.

https://i1.wp.com/www.weltnest.de/uploads/media/bb64b1baa46c43202e090e71d163d463.JPG?w=960Oder unterstützt das Projekt direkt! Auf der Hompage findet ihr das Spendenkonto! Auf geht’s!