Spuk in Leipzig Lindenthal?

Das ehemalige Ghosthunter-Team von Leipzig untersuchte das „Denkmal der 53“ in Leipzig, Lindenthal. Ein Denkmal, welches an die 53 hingerichtete Kriegsopfer erinnern soll. Besucher sollen dort unerklärliche Schrittgeräusche und Stimmen gehört haben. Außerdem bemerkten Besucher angeblich auch Kältespots und fühlten sich in der unmittelbaren Nähe des Denkmals unwohl.

Aber lest selbst:
http://www.geisternet.com/gnetboard/thread.php?threadid=7681

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.