„Parapsychologie“

In der theosophischen Zeitschrift „Sphinx“ aus Leipzig, die sich selber als „Monatsschrift für die geschichtliche und experimentale Begründung der übersinnlichen Weltanschauung auf monistischer Grundlage“ verstand, wurde 1889 zum ersten Mal das Wort „Parapsychologie“ verwendet, welches sich bis heute durchsetzt.

Sphinx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.